• Uncategorized

    Finde deine Kraft

    Das Meer hat keine fester Form und keinerlei Struktur, es macht nix nach aber ist einfach wie es ist. Wir Menschen haben die körperliche Struktur- und abhängig von der Beweglichkeit des Geistes haben wir mehr oder weniger feste Denkmuster und sind mehr oder weniger nicht “einfach” wahrhaftig das, was wir sind. Der eigene Weg wird klarer, wenn das Denken freier wird… Diese ganzen Beurteilungen, Annahmen, Bewertungen… die wir jeden Moment aufgrund der Vergangenheit treffen, fixieren unsere Gedanken in ihren Mustern. Sooo schön, das loszulassen. Dem Moment neutral zu begegnen. Wirklich die Chancen zu sehen. Und “einfach” nur zu sein… Dann kommt das wahre Selbst, voller Selbstbewusstsein und Selbstliebe, mit Ruhe…